DEPOT Schutz- und Hygienekonzept *

gemäß Coronavirus – Schutzverordnung (CoSchuV) vom 04.03.22

1. Grundsätzlich gilt verpflichtend bei Nutzung des DEPOT

  • Gemäß Verordnung der hessischen Landesregierung gilt die 3G Regelung.

  • Zutritt und Nutzung für Geimpfte, Genesene oder mit Negativnachweis.

  • Als Negativnachweis gelten ein amtlicher Schnelltest (max. 24 Stunden), der Nachweis einer betrieblichen Testung oder ein PCR-Test (max. 48 Stunden).

  • Für Jugendliche unter 18 Jahren Zutritt mit aktuellem Testheft als Negativnachweis.

  • Wer sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen kann, benötigt ein schriftliches, ärztliches Attest und einen aktuellen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt).

  • Beim Betreten, im Eingangsbereich und den Umkleiden bitte eine medizinische Maske (OP-Maske, FFP2, KN95, N95) tragen.

  • Beim Sport muss KEINE Maske getragen werden.

  • Bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt, keine DEPOT Nutzung

  • Einhaltung von 1,5 Metern Mindestabstand

  • Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen vom DEPOT

  • Check-In mit DEPOT Kundenkarte mit Kontaktdatenerfassung und Registrierung

  • Nutzung des Wechselbereiches im EG ist weiterhin möglich

  • Handtuch als Trainingsunterlage verwenden

  • Die eingezeichneten Laufwege nutzen

  • Check-Out am Counter

 

2. Fitnesstraining

  • Desinfektion von Griffen und Kontaktflächen nach der Nutzung

  • Bereitgestellte Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher verwenden

  • Ausdauergeräte nach Nutzung desinfizieren

  • Gekennzeichnete Trainingszonen beachten

  • Anweisungen des Trainers befolgen

 

3. Gruppentraining (Kursräume Indoor)

  • Reservierung für Kursteilnahme erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt

  • Erst 5 Minuten vor Kursbeginn erscheinen

  • Eingezeichnete Laufwege zu den Kursräumen einhalten, Schutzzonen nutzen

  • Nach dem Kurs die bereitgestellten Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher für Trainingsgeräte und Matten verwenden

  • Anweisungen des Kurstrainers befolgen

 

4. Outdoortraining

  • Kursbuchung über die mysports App erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt

  • Direkt die Outdoor Area aufsuchen, nicht zum Check-In ins DEPOT kommen

  • Nach dem Kurs die bereitgestellten Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher für Trainingsgeräte und Matten verwenden

  • Anweisungen des Kurstrainers befolgen

 

5. Unsere Empfehlungen für Ihre Gesundheit (KEINE Pflicht!)

  • Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske, FFP2, KN95, N95)

  • Trainingshandschuhe benutzen

  • Eigene Trainingsmatte mitbringen

  • Stoßzeiten vermeiden

 

6. Thema Aerosole in geschlossenen Räumen und Lüftung

  • Der Fitnessbereich wird durchgängig durch geöffnete Fenster permanent quergelüftet.

  • Im Untergeschoß (Umkleiden, Duschen, Sauna) sorgt eine Belüftungsanlage mit Frisch- und Abluft für eine Querlüftung.

  • Beim Gruppentraining in den Kursräumen wird durch gekippte Fenster und Abluftanlagen permanent quergelüftet. Zwischen den Kursen wird zusätzlich stoßgelüftet.

  • Im DEPOT trainiert man NIE in abgestandener Luft. Wir sorgen dafür, dass ständig Frischluft zugeführt wird

 

 

*Die neueste Fassung unseres Schutz- und Hygienekonzeptes wurde wieder nach den Vorgaben und Regelungen der Hessischen Landesregierung und des Gesundheitsamtes Wetteraukreis erstellt.

 

Unser Konzept dient dem Schutz der Gesundheit aller Mitarbeiter und DEPOT Kunden und wurde nach bestem Wissen und unter Beachtung der zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung stehenden Informationen und den amtlichen Vorgaben erstellt.

 

Anpassungen und Änderungen bleiben vorbehalten und können jederzeit vorgenommen werden

Bad Vilbel, 04.03.2022